Oktober 2020

 
Wir haben Hundeklappen gespendet bekommen und die ersten 3 wurden im Tierheim Gyula schon eigebaut. Auch wenn wir momentan nicht nach Ungarn fahren dürfen, steht die Arbeit nicht still! ?Vielen Dank für die Bilder aus Ungarn ?
 
Anfang Oktober kam ein Hilferuf von Paul:
Hallo, mein Name ist Paul…
Noch vor einigen Tagen ging es mir garnicht gut, da ich nur ganz schlecht Luft bekam… Der Tierarzt sagte, dass mein Darm sich um mein Herz geschlungen hatte und ich dringend operiert werden müsse, um wieder gesund zu werden… Meine lieben Herrchen & Frauchen vom Tierheim Gyula reagierten sofort und haben direkt einen Spendenaufruf für mich gestartet… Mit der finanziellen Unterstützung unzähliger lieber Menschen und ANIMALS UNITED e.V., konnte meine Operation dann bereits am 8.10. vollzogen werden…
Mein behandelnder Tierarzt vermutet, dass ich einst einmal so heftig getreten wurde, dass mein Zwerchfell riss und meine Gedärme in den Brustraum rutschten… Weil dadurch mein Herz und meine Lunge sehr stark eingeengt waren, konnte ich fast nicht mehr atmen…
Mittlerweile geht es mir schon sehr viel besser, wie Ihr auf dem kleinen Foto unten rechts unschwer erkennen könnt… Ich durfte sogar die Klinik bereits wieder verlassen…
Ich bin so froh, dass meine Herrchen & Frauchen des Tierheimes Gyula meine Not erkannt- und mir so schnell und kompetent geholfen haben… Dank ihrer Unterstützung kann ich schon bald wieder völlig gesund und schmerzfrei herumtollen…
Unzählige Hunde wie Paul, warten im Tierheim Gyula sehnsüchtig auf ein liebevolles Für-Immer-Zuhause und bedürfen täglicher liebevoller und kompetenter Pflege, Versorgung und medizinischer Betreuung…
Wenn auch Du das Tierheim Gyula in Ungarn unterstützen- oder einem der vergessenen Fellnasen ein liebevolles Zuhause schenken möchtest, dann klicke Dich durch unser Hilfskonzept und lerne die zahlreichen tierischen „Herzensbrecher“ Gyulas kennen.
ADOPT DONT SHOP – Weil Tiere KEINE Handelsware sind!
Folgt uns & bleibt auf dem Laufenden.
Animals United e.V. - Für Tierrechte. Denn Mitleid ist zu wenig!

 

Update: Der Transport hat reibungslos geklappt, und alle Hunde sind gut in ihrem neuen Zuhause angekommen!

Danke an alle die einem Gyula-Hund ein neues Zuhause schenken!

 

17.10. +18.10.2020

Oktober Transport!
Die vier Notfälle/Senioren und weitere 23 Hunde starten heute in ihr neues Leben!
Wie wünschen eine gute Fahrt ohne Schwierigkeiten in der nicht ganz einfachen Grenzsituation!
Wir freuen uns für jeden und wünschen eine wundervolle Zeit!
Viele Grüße Team Gyula

 

 

September 2020 

 

 

Update 06.10.2020

In Zusammenarbeit mit Aniko ( Tierheim Gyula) und Herrn Dzwis von der  Schäferhundrettung ist jetzt sicher gestellt, dass der Transport am 17/18.10.2020 durchgeführt wird.

Wir freuen uns für 3o Hunde, die damit ein gutes Zuhause in Deutschland bekommen.

Alle neuen Besitzer werden direkt über die Ankunftszeiten ect. Informiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update  ( 02.10.2020 )

Einreise /erster Absatz Original vom Auswärtigen Amt BRD 01.10.2020

Seit dem 1. September 2020 gelten für Ungarn neue Einreisebestimmungen. Eine Einreise ist für u.a. Deutsche dann grundsätzlich nicht mehr möglich.
In dem Zusammenhang führt Ungarn zunächst bis 31. Oktober 2020 auch wieder EU-Binnengrenzkontrollen durch.

Einreisen können grundsätzlich nur noch ungarische Staatsangehörige.

Die Einreisebeschränkung ist bis zum 31.10.2020 verlängert.

Dies bedeutet für uns, das keine Hilfsfahrten im Oktober 2020 nach Gyula durchgeführt werden.

Unabhängig von dieser Rechtslage versuchen wir einen Transport von Gyula nach Deutschland mit ca 20 Hunden zu organisieren, damit vor allem den Hunden und den bereits gefundenen Adoptanten geholfen werden kann.

Über die weitere Entwicklung werden die neuen Besitzer zeitnah informiert.

 

                                  Wichtige Mittteilung

 

Durch die aktuelle Corona-Pandemie - verbunden mit einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland – haben wir uns entschlossen, eine Vermittlungspause einzulegen. Vorläufig werden von uns keine Transporte von Hunden aus Gyula nach Deutschland organisiert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Gleichzeitig nutzen die Chance  für eine bessere und effektivere Umsetzung von organisatorischen Abläufen.

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Anfragen, Anregungen sonstige Anliegen bitte direkt per mail:

 

                                        gyula@animalsunited.de

 

 

.

 

September Transport 

 

Los geht´s :-)

 

23 Gyula-Schützlinge auf dem Weg ins Glück!

 

Wir freuen uns für jeden einzelnen Schützling und sind überwältigt von so vielen wunderbaren Endstellen.

Vielen lieben Dank!

Auch an unsere Übernahmevereine und Pflegestellen, ein großes Dankeschön.

 

Wir wünschen eine GUTE FAHRT !!! und freuen uns auf euch :-* 

 

 

 

Ivy hofft auf liebe Paten

 

Die liebenswerte Ivy kam Anfang 2019 mit weiteren Artgenossen ins Tierheim Gyula.

Ihre damaligen Hundefreunde wurden bereits alle vermittelt, doch Ivy blieb zurück.

 

Im Dezember 2019 hatten wir Ivy noch persönlich gesehen, sie war unser "GuteLauneHund", immer freundlich, verschmust und strahlend.

Bei unserem Besuch Ende August 2020, haben wir leider eine veränderte Ivy angetroffen.

 

Sie zeigte sich unsicher, unterwürfig und sehr unglücklich.

 

Ivy hat eine starke Ohrenentzündung, die dringend täglich umd umpfangreich behandelt werden muss.

Im Tierheim ist dies zeitlich nicht möglich, zwar bekommt Ivy bereits Ohrentropfen, doch eine Verbesserung ist nicht zu merken.

 

Daher haben wir für Ivy nach einer zeitnahen und passenden Lösung gesucht.

 

Wir freuen uns sehr, dass die liebe Hündin bei unserem September-Transport dabei sein darf.

 

Die liebe Silke (von Hundepfoten Steinfurt), hat uns die Zusage eines Pflegeplatzes für Ivy gegeben. Vielen lieben Dank!

 

Damit wir weiterhin den Hunden helfen können, die eine dringende Behandlung benötigen, bitte wir um eure Unterstützung.

 

Ivy benötigt eine Ausreisepatenschaft (150€) und wir würden uns über jede noch so kleine Spende freuen.

Zusätzlich sammeln wir für die anstehenden Tierarztkosten.

Ivy wird in Narkose die Ohren gesäubert bekommen.

Tierarztkosten werden ca. 200€ betragen.

 

 

Tierschutzverein AnimalsUnited e.V.

GLS Bank 

DE76 4306 0967 8209 2497 12

Betreff: IVY (Ausreise oder Tierarzt)

 

Vielen lieben Dank !!!

 

 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.