Juni 2019 

2. Juni ´19
 

Guten Morgen und liebe Grüße aus dem Tierheim Gyula senden Nougat, Jefferson und Jannika 

Eigentlich hatten wir uns vorgenommen täglich ein kleines Update aus dem Tierheim Gyula zu senden. Wir haben es zeitlich jedoch leider nicht geschafft. Morgens um 6:30 ging der Wecker und abends um 23 Uhr sind wir müde ins Bett gefallen  Dafür haben wir alles geschafft, was wir uns im Vorfeld vorgenommen hatten.
Über 50 Hunde haben wir aufgenommen und über 1000 Fotos werden in den kommenden Tagen bearbeitet.

Dieses Mal hatten wir eine sehr hilfsbereite Interessentin dabei, die sich vor Ort im Tierheim Gyula einen Schützling aussuchen wollte. Die Auswahl ist riesig und letzendlich hat Stone ihr Herz gewonnen. Der liebenswerte Rüde wurde adoptiert und wird zukünftig ein schönes Hundeleben in München führen.

Unser neuer Partnerverein aus Österreich (den wir noch neu vorstellen werden), war ebenfalls vor Ort im Tierheim und hat tatkräftig angepackt.

Viele fleißige Hände waren dieses Mal im Tierheim Gyula und wir konnten trotz der vielen Hunde vor Ort, neue Energie tanken.

Einerseits ist es so ermüdend, dass immer wieder so viele neue Hunde ins Tierheim kommen, sie werden ausgesetzt, aus Tötungsstationen gerettet, Abgabehunde ... die Gründe sind vielfältig.
Doch wenn man den Hunden vor Ort in die Augen schaut, sie sich freuen, dass wir ihnen eine kleine Minute Aufmerksamkeit schenken, können wir nicht anders als zu sagen: wir versuchen auch für dich ein neues Leben zu ermöglichen, halte durch!

Wir wünschen einen schönen Sonntag 
Euer Team Gyula

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.