Februar 2019 

Aktuelle Bilder von Kiro, dem deutschen Abgabehund.
 
Je länger man sich Kiro ansieht, desto mehr "abgenutzte Stellen" findet man an seinem Körper.
Unvorstellbar, welchem Juckreiz und Schmerzen Kiro über Jahre hinweg ausgesetzt war ... und seine Familie sah einfach zu :-(
 
Auf dem KTH entpuppt sich der Senior als ein wahrer "Kuschelbär". Er ist so unendlich dankbar, nur freundlich und sanft.
Kiro ist rundum liebenswert, ob gleich zu Artgenossen, Katzen oder auch Kindern. 
 
Kiro muss aktuell täglich mehrfach gesäubert und eingerieben werden, zudem bekommt er Schmerzmittel und Antibiotikum.
 
Auf dem KTH wird er derzeit zwar liebevoll umsorgt, jedoch drücken wir ihm die Daumen, dass er noch einen schönen Lebensabend bei einer ganz eigenen Familie erleben darf. Eine Familie, die ihn beachtet, umsorgt und noch schöne/schmerzfreie Jahre schenken mag.
 
Wir drücken dir die Daumen, Kiro
 
Kontakt:
gyula@animalsunited.de 

 

Endlich ist es soweit und auch Bingo darf auf den KTH ziehen.

 

Bingo befindet sich nun schon seit 3 Jahren im Tierheim Gyula und endlich darf er das Tierheim für immer verlassen.

 

Damit Bingo reisen darf, benötigt er noch eine "Patenschaft ins Glück" in Höhe von 150€.

Seine Ausreise wäre am ersten Wochenende im März bereits möglich, ansonsten auch Ende März wieder.

 

Jeder Euro zählt und gerne werden auch Kleinbeträge genommen, denn zusammen erreichen wir mehr!

Vielen lieben Dank!

 

Tierschutzverein AnimalsUnited e.V.

GLS Bank 

DE76 4306 0967 8209 2497 12

Betreff: BINGO

 

 

Vielen Dank an Frau G.H. für die Übernahme der Patenschaft in Höhe von 150€ 

Der liebe Senior Finn befindet sich seit dem Herbst 2018 im Tierheim Gyula und hat nun endlich die Chance, dass Tierheim für immer zu verlassen.

 

Für Finn ist ein Platz auf dem KTH frei und sobald er sein Ticket für eine

"Patenschaft ins Glück" erhalten hat, darf er ausreisen.

Seine Ausreise wäre am ersten Wochenende im März bereits möglich, ansonsten auch Ende März wieder.

 

Gerade bei älteren Hunden, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

 

Eine Patenschaft ins Glück beträgt für Finn 150€.

Jeder Euro zählt und gerne werden auch Kleinbeträge genommen, denn zusammen erreichen wir mehr!

Vielen lieben Dank!

 

Tierschutzverein AnimalsUnited e.V.

GLS Bank 

DE76 4306 0967 8209 2497 12

Betreff: FINN 

Vielen Dank an Gisela für die "Patenschaft ins Glück" in Höhe von 150€ für Finn 

20.02.2019

Deutscher Abgabehund Kiro:

Unser Kooperationspartner, der KTH, nimmt neben unseren ungarischen Schützlingen, auch regelmäßg deutsche Abgabehunde bei sich auf.

So wurde vor kurzem wieder bei unserer Feli angefragt, ob sie einen deutschen Abgabehund aufnehmen könnte.
Die Familie berichtete von einem 10 jährigen Rüden, der aus privaten Gründen abgegeben werden soll.

Heute am Nachmittag, war Kiros Abgabetag und unser Entsetzen gleich sehr groß.

Der liebe Senior leidet seit vielen Jahren unter einer nicht behandelten Ohrenentzündung und hat Hautprobleme. Die Liegeschwielen sind nicht zu übersehen und seine Augenentzündung benötigt ebenfalls schon längst eine Behandlung.
Sein Allgemeinzustand ist eher schlecht, dennoch sind wir froh, dass Kiro in die Obhut vom KTH gekommen ist. 
Nun bekommt er die nötige tierärztliche Behandlung, die er so dringend braucht.

Wir werden weiterhin über Kiro berichten und wünschen ihm zunächst alles GUTE!

20.2.2019

 

Nachdem Wilma gestern Vormittag bei der Tierärztin für Augenheilkunde war, kam am Nachmittag unsere Tierärztin zum erneuten Check up.

Da der Gelenkapparat stark schmerzt und Wilma bereits hochdosiert Schmerzmittel bekommt, versuchen wir nun eine Canicox HD - Kur.

 

Wilma bekommt täglich schon genügend "Chemie" und eine gesunde Alternative zur Schmerzlinderung wäre sicherlich besser.

 

Unsere Wilma wiegt stolze 40kg. Sie ist jedoch nicht zu dick, die Rippen sind gut tastbar und ansonsten ist Wilma auch keine große Esserin. Ihr Körper-/Knochenbau bringt die Masse mit.

 

Jedoch benötigt Wilma somit täglich 4 Tabletten Canicox.

100€ Tabletten kosten abgerundet 35€.

Die Tabletten wird Wilma wahrscheinlich bis zum Lebensende täglich benötigen.

 

Aktuell ist Wilma noch nicht adoptionsfähig.

Wir würden uns daher über Unterstützung für Wilma freuen.

 

Tierschutzverein AnimalsUnited e.V.
Sparda Bank München
IBAN: DE 81700905000002655900

Betreff: Wilma 

 

 

Vielen lieben Dank

19.02.2019
Update Wilma:
 
Heute hatte Wilma einen Termin bei einer Fachtierärztin für Augenheilkunde.
 
Es bestätigte sich der Verdacht, dass Wilma beidseits eine Behandlung der Augenlider benötigt.
 
Zum Glück drücken die Haare nicht übermäßig aufs Auge, jedoch ist die Tränenflüssigkeit zu gering und die Augen daher zu trocken.
 
Die Augen stehen nun unter Kontrolle und bekommen 2x täglich Tropfen zur Linderung der Schmerzen bzw. zur Verbeserung der Hornhaut.
 
Da jedoch die Augen das kleinere "Übel" sind, wird von einer aktuellen Operation abgesehen. Kontrolle ist in 3-4 Wochen nötig.
Bis dahin steht die Schmerzenlinderung vom Gelenkapparat im Fokus.
Leider hat Wilma trotz hochdosierter Medikamente starke Bewegungsschmerzen :-(
 
 
 
 

 

Coco hat eine Patenschaft erhalten 

Vielen lieben Dank an Frau D. für die  Spende in Höhe von 200€ für Coco

Vielen lieben Dank an Frau E.F. für die Spende in Höhe von 150€ für Coco

Miss Piggy hat eine Patenschaft erhalten 

Vielen lieben Dank an Frau G. für die großzügige Spende für Miss Piggy in Höhe von 300€ 

2. Februar 2019

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.