April 2020 

 
 

 

Herzlich Willkommen 

 

Unsere Schützlinge haben die lange Fahrt gut gemeistert und befinden sich endlich im neuen Leben.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei so vielen wunderbaren Adoptanten, die sehr geduldig auf ihr neues Familienmitglied gewartet haben. 

 

Phil, unser Langzeitinsasse, durfte nach über 7 Jahren endlich das Tierheim Gyula verlassen. 


Seine kleine/neue Freundin LiLa, zeigt ihm freudig die neue Umgebung.

 

Wir wünschen noch einen schönen Restsonntag

 

 

April Transport - GUTE FAHRT

 

Endlich dürfen unsere Schützlinge wieder ausreisen  :-)

 

Wir freuen uns riesig darüber!

 

25 Hunde reisen ins Glück

 

6 Hunde werden von Hundepfoten Steinfurt übernommen

 

2 Hunde kommen auf unsere Pflegestellen 

 

und unglaubliche 17 Hunde dürfen direkt in ihr neues Zuhause ziehen.

 

Wir wünschen eine reibungslose Fahrt und freuen uns auf eure Ankunft morgen ganz früh.

 

(Eigentlich waren 27 Hunde für die Ausreise geplant gewesen. Doch unser Senior Urmel, hat in der Transportbox einen Krampfanfall bekommen und wurde sofort in die Tierklinik gebracht. Ihm drücken wir ganz ganz fest die Daumen, dass er bald wieder gesund wird.

Und der Bully Rüde Franz, aus dem Tierheim Bekescsaba, war kurzfristig nicht mehr transportfähig.)

Dies hat unsere freudige Stimmung etwas getrübt.

 

 

Dennoch freuen wir uns auf 25 Schützlinge, die auf dem Weg in ein neues Leben sind.

 

 

Lore ist vermittelt, wer hätte das noch gedacht. Wir freuen uns sehr darüber!

Die eingegangen Spenden dürfen nun für den Notfall Phil genommen werden.

Vielen Dank

Vielen lieben Dank an Corinna, für die Spende in Höhe von 100€ für Lore

 

Vielen lieben Dank an Tanja, für die Spende in Höhe von 50€ für Lore

 
 
Herzlich Willkommen Yogi (Bär).
 
Yogi durfte vor mehreren Monaten ein rumänisches Shelter verlassen und einen Platz bei der Schäferhund-Rettung beziehen.
Der ängstliche Rüde hat sich jedoch in der letzten Zeit nicht weiterentwickelt und war in seiner Angst gefangen.
 
Da auf unserer Pflegestelle bei Köln wieder ein Platz frei wurde, durfte Yogi ihn vor wenigen Tagen beziehen.
 
Schon bald werden hoffentlich wieder unsere Gyula-Schützlinge reisen dürfen und bis dahin versuchen wir hier in Deutschland gewissen Schützlingen zu helfen.
 
Wir freuen uns, dass Yogi sich jeden Tag mehr & mehr entwickelt, sich dankbar, verschmust und interessiert zeigt.
 
Mach weiter so Yogi :-*
 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.