August 2020 

 
 

 

Back home :-)

 

Gestern gegen 15 Uhr haben wir uns auf den Heimweg gemacht und sind gerade wohlauf angekommen.

 

Mit über 1200 neuen Fotos, vielen neuen Eindrücken und sehr vielen neuen Schützlingen im Tierheim Gyula, sind wir voller Motivation. 

 

"adoptieren statt kaufen", denn solch hoffnungsvolle Augen, warten in GYULA. 

 

 

Los geht‘s zurück
 
Das bayrische Team Gyula startet in Richtung Heimat.
Mit dabei sind Josie, Karuso, Krüger und Heino.
Vier Fellnasen, für die jetzt eine bessere Zukunft beginnt ?
Wir wünschen eine gute Fahrt!
 

 

Gyula Einsatz ... wir sind dann mal weg :-)

 

Zusammen mit unserem Partnerverein Hundepfoten Steinfurt, machen sich drei unserer Teammitglieder heute auf den Weg nach Gyula.

 

Ab Dienstag den 1. September, sind wir wieder wie gewohnt zu erreichen.

 

Bei dringenden Anliegen, oder Vermittlungsanfragen, darf gerne unsere Jannah unter: 

Jannah.harzer@animalsunited.de kontaktiert werden.

 

Euer Team Gyula 

 

 

 

Fleißige Grüße aus Gyula.

Der Zwingerbau geht tatkräftig voran:

 

 

 

 

Unsere liebe Aniko (Tierheimleitung Gyula), hat/bekommt fleißigen Besuch.

Unser bayrisches Team ist bereits tatkräftig vor Ort und baut die neue Zwingeranlage auf.
Wir wünschen viel Erfolg.

Kommenden Donnerstag starten weitere Teammitglieder nach Gyula, um endlich wieder die neuen Schützlinge sehen und fotografieren zu können.

Wir freuen uns auf Gyula :-)

 

 

Wir möchten uns ganz herzlich erneut bei Familie H. aus München bedanken, die uns eine weitere Spende (150€) zugesandt hat.

Darüber hinaus, sind wir immer wieder ganz ergriffen, wie viele liebe Menschen uns und unsere Tierschutzarbeit unterstützen.

An alle bekannten und unbekannten Spender, ein riesen DANKESCHÖN

 

 

 

 

 

Vielen lieben Dank für die Spenden 

 

 

August Transport 2020

 

24 Gyula Schützlinge auf ihrer Reise ins Glück

 

 

 
 
Unsere beiden - stationären - Sorgenfellchen
 
Vor wenigen Tagen durften Elvira und Hanna jeweils einen Pflegeplatz beziehen.
 
Hanna am Schliersee und Elvira bei Köln.
 
Bei beiden älteren Damen wurde der gesundheitliche Zustand so abfallend, dass wir uns zum Wohle der Hündinnen zu einem stationären Aufenthalt entschieden.
 
Beide Hündinnen haben einen extremen Lebenswillen und möchten noch viele tolle Jahre erleben.
 
Elvira, unsere "gelbe" Omi, fängt endlich wieder an zu fressen und ihr geht es schon etwas besser, jedoch blieb die erhoffte Diagnose bis jetzt aus. Aktuell darf sie die Klinik noch nicht verlassen.
 
 
Hanna, leidet unter einer starken Lungenentzündung und wird derzeit in der Tierklinik gründlich versorgt. Auch sie wird noch in der Klinik bleiben müssen.
 
Zwei Damen, die in Gyula keine Zukunft gehabt hätten.
 
Wir mussten ihnen helfen und hoffen jetzt auf eure Unterstützung.
 
Unsere "Gyula-Kasse" ist wegen der notwendigen Baumaßnahmen vor Ort stark geschrumpft und unsere derzeitigen Ausgaben sind enorm hoch.
 
Wir würden uns über liebe Menschen freuen, die auch mit Kleinstbeträgen unsere Arbeit und somit auch Elvira und Hanna, unterstützen.
 
 

Tierschutzverein AnimalsUnited e.V.

GLS Bank 

DE76 4306 0967 8209 2497 12

Betreff: Elvira und Hanna

 

Vielen lieben Dank!

euer Team Gyula 

 

Danke an:

 

Tanja 50€

Herr B. 30€ 

Familie H. 200€ und 150€ 

Familie von unserem Paule 40€

 

 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.