April 2016

Tierheim Békéscsaba

- April Transport -

 

Unser letzter Halt war im Tierheim in Békéscsaba. Dort brachten wir ebenfalls Futterspenden für die ca. 270 Hunde. Das Tierheim wird liebevoll und sehr gut organisiert geführt.

Tierheim Gyula

- April Transport -

 

Im Tierheim Gyula wurden wir wie immer voller Freude von den Hunden erwartet und nachdem die ersten Knochen verteilt wurden, ging es direkt an die Arbeit.

Ca. 50 neue Hunde wurden für die Vermittlung aufgenommen.

Besonders gefreut haben uns die Veränderungen vor Ort im Tierheim, Zwinger wurden erweitert und im allgemeinen ist die Stimmung der Hunde nicht mehr so erdrückend.

Leider gingen mehrere Senioren innerhalb kürzester Zeit ( auch während wir dort waren ) über die Regenbogenbrücke, das schmerzt natürlich sehr :-(

Tierheim Paks

- April Transport -

 

Unser zweiter Halt war im Tierheim in Paks. Dort brachten wir hauptsächlich Futter für die ca. 300 Hunde.

Das Tierheim wird ebenfalls liebevoll geführt, jedoch wird dort dringend ein Verein gesucht, der sich um die Vermittlung der Hunde und die Arbeit vor Ort einsetzt.

In dem Tierheim warten sehr viele Langzeitinsassen / Senioren auf die Chance noch einen schönen Lebensabend außerhalb des Tierheims führen zu dürfen.

 

 

Tierheim & Tötungsstation Ajka

- April Transport -

 

Unser erster Halt war in dem Tierheim & Tötungsstation in Ajka. Dort durften wir die missbrauchte Zuchthündin Betty abholen.

Die Leitung und Mitarbeiter versorgen die ca. 75 Hunde sehr liebevoll und versuchen den Tieren auf dem kleinen Platz mit wenigen Mitteln eine angenehme Übergangszeit bis zur Vermittlung zu geben.

Hamlet ist auch über die Regenbogenbrücke gegangen :-( Der arme Rüde wurde vor längerer Zeit aus schlechter Haltung befreit und kam aus dem Tierheim nicht mehr raus :-(

Felix und Harry sind über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir trauern um beide Hunde :-( Die zwei Senioren durfte nie erleben wie es ist innerhalb einer tierlieben Familie zu sein. Sie kannten nur den Zwinger  :-(

Im Tierheim geboren - im Tierheim gelebt - im Tierheim gestorben :-(

Wir freuen uns über einen reibungslosen April-Transport  :-) Vielen Dank an so viele liebe Adoptanten, Pflegestellen und Übernahmevereine !!

Ausrangierte Zuchthündin "Betty"

 

Über unseren befreundeten Tierschutzverein dem KTH erfuhren wir von Betty und ihrem sehr traurigen Schicksal. Sofort war klar, dass Betty so schnell es geht die Tötungsstation Ajka verlassen muss um eine komplette tierärztliche Untersuchung in Deutschland zu erhalten. Die Leiterin der Tötungsstation in Ajka ist sehr liebenswert und fürsorglich, sofort erhielten wir die Zusage Betty übernehmen zu können :-)

Wir haben uns sehr gefreut, denn die Ausreise von Betty rückte immer Näher. Kurzfristig erhielten wir die Zusage den Plattnasenhilfe, dass Betty vom Verein übernommen wird und sie dort eine rundum erfahrene Pflege bekommen wird. Unser erster Stop der April-Fahrt war in Ajka.

Wir bekamen Betty und unsere Freude war sehr groß :-)

 

Betty ist bereits gut in Deutschland angekommen.

Danke an die Plattnasenhilfe.

Unter " http://www.plattnasenhilfe.de/ " könnt ihr aktuelle Bilder / und ihre Geschichte sehen

Wir sind wieder da :-)

 

In den kommenden Tagen werden wir ausführlich über unsere April-Fahrt berichten. Mehrere Tierheime/Tötungsstationen haben wir angefahren um zu helfen. In Gyula haben wir alle neuen Hunde für die Vermittlung aufgenommen und stellen sie zeitnah auf unserer Homepage vor. Ganz besonders liegt uns bereits diese misshandelte Schäferhündin am Herzen. Nur bei Blickkontakt fängt sie an zu schreien, solch schlimmen Erfahrungen hat sie bereits mit Menschen gemacht. Mit viel Geduld, Ruhe und Zeit konnten wir sie vorsichtig berühren.

Auf nach Ungarn :-)

 

Ab dem 18. April sind wir wieder wie gewohnt zu erreichen.

 

Bei Interesse an einem Schützling oder dringenden Fragen, kontaktieren sie bitte unsere Isi ( Melanie ) per Mail:

 

mellhohmann@freenet.de

 

Vielen Dank !

Vielen Dank an Hundepfoten Steinfurt für die Spenden :-)

Vielen Dank Herr R. für die tolle Spende :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ANIMALS UNITED e.V.