Dezember 2016

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für ein erfolgreiches Jahr 2016.
In Zusammenarbeit mit unseren Partnervereinen, unseren Mitarbeitern vor Ort und dank euch, haben wir viel erreicht.
Unsere Teams waren dieses Jahr ganze 14 mal in Ungarn. Bei jeder Fahrt brachten wir über eine Tonne an
Hilfsgütern wie Futter, Decken und Verbandsmaterial mit nach Ungarn.
Rund 50.000 Kilometer musste unser Bus zurücklegen.
417 Tiere konnten nach intensiver Vorarbeit, vielen Telefonaten, Platzkontrollen und
Tierarztbesuchen an liebevolle neue Plätze vermittelt werden. Mit guten,
motivierten Leuten kann der Mensch auch mit kleinen Mitteln enorm viel
bewegen. Viel davon ist auch privater Aufopferungsbereitschaft
geschuldet. Unser herzlicher Dank gilt daher allen Helfer_innen aber
auch allen Spender_innen, die mit ihrer Unterstützung unsere Arbeit erst
möglich machen. Bitte lasst auch im Neuen Jahr die Tiere in Gyula nicht
allein. Helft weiter unter www.tierheim-gyula.de
Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Euer Team Gyula, Animals United e.V.

 

Noch kurz vor Jahresende waren wir bei unserem Partnerverein dem KTH.
Ein langer Spaziergang mit 13 Hunden, netten Gesprächen und viel herzlichem Lachen, rundet das Jahr ab.
Motiviert schauen wir nach vorne und hoffen auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit im neuen Jahr.
 

 

Wir haben uns sehr über die vielen weihnachtlichen Grüße unserer ehemaligen Schützlinge gefreut :-)

Vielen Dank !

Der Blickpunkt ist da :-)

Über das Foto gelangt ihr weiter zur Hauptseite.

Blickpunkt Animals United e.V. 12/2016
Blickpunkt-Winter-2016-ANIMALS-UNITED.pd[...]
PDF-Dokument [12.7 MB]

LEBEWESEN, KEINE GESCHENKE!

Gerade jetzt zur Weihnachtszeit legen sich wieder viele Menschen unüberlegt Tiere zu. Sie vergessen, dass Tiere Zeit und Aufmerksamkeit benötigen und Geld kosten. Nach Weihnachten kommt dann oft die „böse Überraschung“ - die Feststellung, dass der_die niedliche neue Mitbewohner_in zahlreiche Bedürfnisse hat, die erfüllt werden müssen - und unzählige Tiere werden in die ohnehin schon überfüllten Tierheime abgeschoben.

Tiere bei sich aufzunehmen muss wohl durchdacht und gut überlegt sein. Sie sind keine Spielzeuge, die nach einer Woche in der Ecke liegen können, sondern Lebewesen mit Bedürfnissen und Gefühlen. Verschenkt daher keine Tiere zu Weihnachten! Tiere sind keine Geschenke!

Noch auf der Suche nach einem coolen Geschenk für eure Liebsten, mit dem ihr gleichzeitig Tieren etwas Gutes tut? Ob Gutschein, Tasche, Anti-Pelz-Schirm oder Hoodie - schaut mal hier: www.animalsunited.de/shop

Informiert euch und andere: www.animalsunited.de/haustiere

Nummer 1213 aus Rumänien hat ab heute einen Namen "Karlson" :-D

Den kleinen Kerl haben wir aus einem Tierheim in Rumänien übernommen und heute durfte er in unsere Pflegestelle einziehen. Vielen Dank an Silke für die Spenden, die wir heute an den rumänischen Verein übergeben konnten.

Lisbeth

 

Unsere Lisbeth ist gut in ihrer Pflegefamilie bei Köln angekommen.

Vielen Dank an Herr Dr. H, der die "Patenschaft ins Glück" für Lisbeth übernommen hatte und an Pia für die Deckung der Kosten in Deutschland.

Ein riesen Dankeschön geht auch an unsere Tanja und an die Tierarztpraxis Rodheim für die umpfangreiche Untersuchung/Blutuntersuchung von Lisbeth.

 

Jetzt kann das neue Leben beginnen, am liebsten bei einer eigenen Familie :-)

Vielen lieben Dank an unsere Karin !!

 

Die ersten Spenden sind bereits für den Januar-Transport angekommen :-)

Spenden sind angekommen :-)
 
Unser Dezember-Transport kam komplett beladen mit vielen tollen Spenden in Ungarn an. Die Spenden wurden für die Hunde in Gyula und Bekescsaba aufgeteilt.
Vielen herzlichen Dank an jeden einzelnen Spender !!! Ganz besonders an Hundepfoten Steinfurt und an unsere Silke, die wahnsinnig viel gesammelt hatten.

Dank der vielen tierlieben Menschen, die für unsere Stroh-Aktion gespendet hatten, konnte das Strohlager für diesen Winter komplett aufgefüllt werden :-)

Unser Dezember-Transport ist zurück :-)

11.Dezember´16

 

Wir freuen uns sehr, dass so viele Schützlinge noch im Dezember reisen durften und es ab jetzt warm haben werden.

Vielen vielen Dank an unsere Fahrerinnen, den vielen tierlieben Adoptanten, Pflegestellen und unseren Partner- bzw. Übernahmevereinen.

Zusammen haben wir vielen Hunden die Chance auf ein besseres Leben ermöglicht.  :-D

Hier sind bereits die ersten Happy End Bilder von heute:

Wir wünschen euch

 

einen schönen 3. Advent !

 

Euer Team Gyula

Vielen lieben Dank Pia, für deine Spende in Höhe von 150€ ! :-)

DANKE !!! :-)

 

Vielen herzlichen Dank an Herr Dr. H. für die Übernahme der Patenschaft ins Glück in Höhe von 150€ für Lisbeth.

Wir haben eine neue Seite auf unserer Homepage :-)

 

www.tierheim-gyula.de/aufklärungsarbeit

Vielen herzlichen Dank an Natascha S. für die vielen kleinen Weihnachtsgeschenke, für die Hunde im Tierheim Bekescsaba :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ANIMALS UNITED e.V.