August 2018 

Notfälle Bärbel & Bille 

 

Bärbel und Bille kamen im Herbst 2017 zusammen ins Tierheim.

 

Bärbel war vom ersten Tag an schüchtern/ängstlich, Bille dagegen verschmust und interessiert.

 

Die beiden Hündinnen hatten sich gut entwickelt und im Mai´18 haben wir sie erneut im Tierheim gesehen. Sie sahen gut aus, hatten volles und glänzendes Fell.

 

Bei unserem Besuch im August´18 standen Bärbel und Bille mit auf der Liste der Hunde, die wieder online genommen werden sollten um endlich ein Zuhause finden zu können.

 

Als wir im Tierheim ankamen und zum Zwinger von Bärbel und Bille gingen, waren wir erschrocken!

Die noch wenige Monate zuvor sehr gut aussehenden Hunde, waren nicht mehr da.

Bärbel und Bille sind sehr dünn geworden, haben viel Fell verloren und das vorhandene Fell ist stumpf.

 

Lustlos, traurig und entkräftet sind die beiden Hündinnen!

Laut Tierarzt sind keine Krankheiten bekannt.

 

Bärbel und Bille müssen daher schnellstmöglich das Tierheim verlassen!

 

Bereits nächsten Monat möchten wir beide Hündinnen gleichzeitig nach Deutschland holen.

 

Um die anstehenden Tierarztkosten in Deutschland sowie die Ausreisekosten tragen zu können, würden wir uns über Spenden für Bärbel und Bille sehr freuen.

 

Auch wenn in Ungarn keine Diagnose gestellt wurde, bekommen die Hündinnen einen tierärztlichen Check up in Deutschland.

 

Tierschutzverein AnimalsUnited e.V.
Sparda Bank München
IBAN: DE 81700905000002655900

Betreff: Bärbel / Bille 
 
 
Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

 

 

26.08.2018

Geschafft ! 


Diese 6 wunderbaren Schützlinge durften gestern das Tierheim Bekescsaba verlassen und sind heute auf dem KTH angekommen :-) 
6 glückliche Fellnasen, die nun auf eine eigene Familie hoffen.

Wir sind zurück :-D


Erfolgreiche Tage liegen hinter uns und wir freuen uns, dass alle Schützlinge und die Fahrerinnen (HPS) wohlauf angekommen sind  :-D
Hier die ersten Happy Bilder   :-)

 

26 Schützlinge waren an Bord .... für 26 Hunde beginnt ein neues Leben und wir wünschen jedem Einzelnen von ihm ein tolles und langes Hundeleben innerhalb der Familie.

Auch auf dem KTH wird weiterhin fleißig gearbeitet und in einer Woche ziehen die ersten Gyula-Hunde in den komplett fertigen "ehemaligen Kuhstall" ein  :-)

07.08.2018

 

Aktuelle Bilder vom Umbau aus dem Tierheim Gyula :-)

 

 

Futter für Gyula :-D

 

Vielen Dank an unsere Karin!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ANIMALS UNITED e.V.