September 2018 

Voller Freude können wir endlich wieder über Kastrationen im Tierheim Gyula berichten :-D
 
Der "Ärztecontainer", den wir extra für Behandlungen im Tierheim erstellt haben, hat nun wieder seine Funktion und wird genutzt.
Schon viel zu lange bringt die Tierheimleitung alle Hunde zur örtlichen Tierarztpraxis, damit sie behandelt, kastriert, geimpft.... werden. Dies ist nicht nur umständlich, sondern auch sehr zeitaufwändig.
Seit unendlicher Zeit bemühen wir uns, dass wir wieder einen Tierarzt finden, der das Tierheim Gyula betritt und vor Ort tätig wird.
Mit der jungen und sehr engagierten Tierärztin Zsanett, wurde unsere lange Suche nun endlich erfolgreich.
Zwei Mal die Woche kommt die Tierärztin ins Tierheim und versorgt, behandelt und kastriert die Hunde!
 
Wir freuen uns riesig und hoffen so sehr, dass uns die Versorgung der Hunde im Tierheim erhalten bleibt.
Hier ein paar Fotos der so wichtigen Kastrationen!

Bille & Bärbel wünschen ein schönes Wochenende :-D

 

Kaum zu glauben, wie sich die Welt für Bille und Bärbel innerhalb einer Woche gedreht hat.

 

Vor einer Woche war es soweit, nach über einem Jahr, durften sie das Tierheim Gyula verlassen.

 

Die schon fast abgemagerte Bille und die eigentlich so ängstliche Bärbel, durften auf unsere Pflegestellen ziehen.

 

Bille wurde liebevoll bei Frankfurt in Empfang genommen. Sie hat bereits sichtbar zugenommen, wurde gründlich tierärztlich untersucht und erweist sich als spielfreudige kleine Hündin.

 

Bärbel durfte auf unsere Pflegestelle bei Köln ziehen und hat mit Einzug ihre Angst verloren. Sie hat ihre Chance ergriffen und hat sich von der ersten Sekunde an als eine Traumhündin gezeigt!

Bärbel genießt lange Spaziergänge, liebt Kinder, ist anhänglich und verschmust!

 

Wir erkennen die zwei ehemaligen Notfälle kaum wieder und sind einfach nur glücklich, dass es ihnen endlich so gut geht!

 

Beide suchen nun eine eigene Familie, wo sie weiterhin an Lebensfreude gewinnen und ein tolles Hundeleben genießen dürfen.

 

 

Herzliche Willkommen kleine Omi!

 

Diese kleine Hundedame haben wir ganz spontan übernommen, da ihre feste Reservierung zwei Tage vor Transport einfach gekenzelt wurde.

 

Somit hatte sie dennoch das Glück ausreisen zu dürfen.

 

Lina ist ca. 9 Jahre alt und erholt sich derzeit auf unserer Pflegestelle bei Köln.

Da unsere Freude über die neuen Container noch immer riesig ist,
hier noch weitere Fotos :-)
Auch die örtliche Presse hatte sich die Anlieferung angeschaut
und darüber berichtet :-)
 

Die Container sind da :-)

 

Eine Investition für die Zukunft, sollen diese neu aufgestellten Container für das Tierheim Gyula sein.

 

Ob als Futterlager (zum Schutz vor Ratten), oder als Schlafmöglichkeit für die Tierheimleitung / Aufenthaltsraum, die Conatiner bringen Erleichterung ins Tierheim.

 

Täglich arbeiten die Mitarbeiter im Tierheim, egal bei welchem Wetter.

Ob Sonne, Regen, Sturm, Hitze oder eisige Kälte. 

 

Auch an die fleißgen Helfer muss gedacht werden, damit sie weiterhin tatkräftig im Tierheim arbeiten und somit den Hunden helfen können.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ANIMALS UNITED e.V.