Paule

Hier kommt Puli Paule, der auf ein Zuhause hofft.

 

Im Dezember 2018 wurde Paule beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht.

 

Dort zeigt er sich völlig problemlos und wartet seine Zeit ab. 

 

Paule zeigt sich im ersten Augenblick noch etwas schüchtern und unterwürfig. Er kennt keine positive Zuwendung von Menschen und musste ersteinmal verstehen, dass er im Tierheim in Sicherheit ist.

Sobald er merkt, dass ihm die Person "nichts tut", öffnet sich Paule und genießt die Streicheleinheiten.

 

Er würde sich noch zu einer richtigen "Schmusebacke" entwickeln, wenn er dürfte.

Dafür suchen wir nun ein passendes Zuhause.

 

Paule würde sich über eine liebe Familie/Einzelperson freuen, mit der er endlich  das neue Leben erkunden darf, lange Spaziergänge und Streichelstunden genießen darf.

 

Aktuell ist Paule noch etwas schüchtern und dadurch auch ruhiger, er wird in einer neuen Umgebung sicherlich noch aufblühen und aufgeweckter werden.

 

Paule ist ein ungarischer Hirtenhund, der eigentlich eine hohe Lernbereitschaft hat.

Durch die Situation im Tierheim ist sein Charakter noch eingeschüchtert. In einem neuen Zuhause, kann sich seine Leidenschaft zum lernen/arbeiten jedoch wieder entwickeln.

 

 

Paule ist ein Puli, ca. 40cm groß und ca. 3 Jahre alt (4/19).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ANIMALS UNITED e.V.