Unsere Selbstauskunft können sie kopieren und in einer Mail an :

 

tierheim-gyula@gmx.de  einfügen und beantworten.

 

Bei Bedarf auch als pdf :

SelbstauskunftAnimalsUnited.pdf
PDF-Dokument [45.2 KB]


Vielen Dank, dass Sie einem Hund aus dem Tierschutz
ein Zuhause geben möchten!


Wir sehen unsere Aufgabe nicht nur in der Rettung von Tieren in Not, sondern wir wollen auch dauerhaft glückliche Mensch-Tier-Teams zusammenbringen.

Deswegen ist es wichtig, dass Sie uns die folgenden Fragen ehrlich und ausführlich beantworten.

Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen, um alles Weitere im Gespräch mit Ihnen zu klären.


Welchem Hund möchten Sie ein Zuhause geben:
 
Name, Vorname:


Geburtsdatum:


PLZ, Wohnort, Straße:


Telefon:


Handy:


Email:

 

Sind Sie berufstätig?
(Bitte geben Sie auch Ihren Beruf und Ihre Arbeitszeiten an!)
Ist Ihr Lebenspartner (oder die anderen Familienmitglieder) berufstätig?
(Auch hier bitte mit Beruf und Arbeitszeiten)

 

Wie wohnen Sie?
Mietwohnung  (qm WF)*/ Eigentumswohnung  (qm WF)/
Haus mit Garten/ohne Garten
Garten eingezäunt?
* Liegt eine schriftliche Einverständnis-  
  erklärung zur Haltung eines Hundes  Ihres                             
   Vermieters vor?

 

 


Umgebung
Stadtgebiet/Randgebiet/ländlich   

                   

Wie viele Personen leben im Haushalt?
Wie viele Kinder?
Wie alt sind die Kinder?

Gibt es in der Familie Tierhaarallergie?

Ist in naher Zukunft ein Umzug geplant?

Welche Haustiere haben Sie?
Hund, Alter, Geschlecht, kastriert?
Katze o. a. Kleintiere?

 

Können Sie den Hund an einem zentralen Punkt abholen?

 

Warum möchten Sie sich einen Hund anschaffen?


Warum soll es dieser Hund sein?

 

 

 

Was möchten Sie mit Ihrem Hund unternehmen? (Hundesport, Clickern, gemütliche Spaziergänge, Fährtenarbeit, …)

 

Wo soll das Tier untergebracht werden?

Wohnung/Haus/Garten/Zwinger/Sonstige

 

Wie viele Stunden wäre der Hund täglich alleine?
Der Hund wäre tägl. von … bis … (Uhrzeit) alleine.

 

Welche Charakterzüge sind Ihnen wichtig an einem Hund?

 

Welche Charakterzüge oder Eigenschaften darf Ihr neuer Hund nicht haben?


Haben Sie bereits Hundeerfahrung?
Mit welcher Rasse?

Hatten Sie schon einen eigenen Hund?
Wenn ja:
Ist er gestorben? Woran und in welchem Alter?
War er aus dem Tierschutz?

Mussten Sie schon einmal einen Hund abgeben?
Wenn ja:
Warum und an wen?

Wo kann Ihr Hund hin, wenn Sie krank sind?
Wo ist Ihr Hund, wenn Sie Urlaub machen?

Planen Sie den Besuch einer Hundeschule?
Wenn ja: Wissen Sie schon, welche?

Wie oft, wo und wie lange wird Ihr Hund Artgenossen treffen?

 


Besteht in Ihrer Region/Ihrem Wohngebiet Leinenzwang?

Welche Aufgaben erwarten Sie als Hundehalter? Welche „Arbeiten“ müssen Sie für den Hund erledigen?

 


Haben Sie die Unterhaltskosten für einen Hund berücksichtigt?
Futter/Tierarzt/Hundesteuer und
-Versicherung etc.

 

 

 

Bei Direktvermittlungen aus dem Ausland:
Ein Hund direkt aus dem Ausland kennt Vieles noch nicht. Sind Sie sich im Klaren darüber,
dass Ihr neues Familienmitglied anfangs evtl. nicht stubenrein ist,  keine Leine kennt und einfach Zeit braucht, um sich an das Leben mit Menschen zu gewöhnen?
Wie werden Sie damit umgehen?

 

Sind alle Familienmitglieder mit dem Haustier einverstanden?

 

Könnten Sie sich nach der Ankunft des Tieres 2 Wochen Urlaub nehmen?

 

Haben Sie noch Fragen an uns oder möchten hier weitere Anmerkungen machen?

 

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen ist:
Animals United
Vermittler:

 


VIELEN DANK!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ANIMALS UNITED e.V.