Tierheim Békéscsaba

Zusätzlich zu dem Tierheim Gyula, welches wir seit 1996 betreuen, unterstützen wir seit April 2016 das Tierheim in Békéscsaba.

 

Unsere Zusammenarbeit mit dem Tierheim Békéscsaba wird sich überwiegend auf die Hilfe vor Ort konzentrieren.

 

Im kleinen Rahmen werden wir auch den Hunden aus dem Tierheim die Chance geben in eine passende Familie vermittelt zu werden.

 

Auf der ungarischen Homepage werden alle zur Vermittlung stehenden Hunde vorgestellt.

Bei festem Interesse an einem Schützling können sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Vermittlungstiere:

Das Tierheim Bécéscsaba wird liebevoll betreut und beherbergt ca. 280 Hunde.

Ein kleiner Einblick:

Hier stellen wir ihnen weitere Hunde aus dem Tierheim in Békéscsaba vor, die eine Familie suchen:

Lakritz (Pista bá)

 

Laktritz wurde Ende Oktober 2017 herrenlos auf der Straße gefunden. Er war in einem körperlich sehr schlechtem Zustand und nimmt nur langsam an Gewicht zu.

Lakritz ist ca. mind. 10 Jahre alt und läuft altersbedingt nicht mehr gut.

Er befindet sich fast 24h in einem Außenzwinger, schläft fast nur und kommt unregelmäßg zu kleinen Spaziergängen raus.

Es ist kalt und Lakritz friert... so wird es viel zu lange dauern, bis es ihm wieder besser geht.

Daher haben wir uns entschlossen Lakritz nach Deutschland zu holen.

Er darf auf unsere Pflegestelle bei Köln einziehen um dort aufgepäppelt zu werden.

Lakritz hat einen Tumor an der Rute, der operativ entfernt werden muss. Aktuell ist er für eine Narkose zu schwach. Die Operation wird daher in Deutschland gemacht, wenn Lakritz genügend Kraft dafür hat.

Damit wir besonders solchen Schützlingen mit anstehenden Tierarztkosten auch weiterhin helfen können, brauchen wir eure Unterstützung.

Lakritz hofft auf eine "Patenschaft ins Glück" und gerne auch auf Spenden für die anfallenden Tierarzkosten in Deutschland (ca. 200€).

 

Wir danken euch von Herzen!

 

 

Tierschutzverein AnimalsUnited e.V.
Sparda Bank München
IBAN: DE 81700905000002655900

 

 

Mandula

 

Mandula wurde Ende November aufgelesen und ins Tierheim gebracht.

Die hübsche Junghündin zeigt sich sehr sehr liebenswert, hat viel Energie, möchte lernen und viel erleben.

Mandula ist ca. im Februar 2017 geboren und ist noch im Wachstum, Elterntiere sind uns nicht bekannt. Die schlaue Hündin sucht eine unternehmungsfreudige Familie, oder auch gerne Einzelperson, die mit ihr gemeinsam sportlich durchs Leben geht.

Mandula ist verträglich und darf als Zweithund gehalten werden.

Mandula hat sehr viel Potential und wir drücken ihr fest die Daumen, dass sie das schon bald in einem eigenen Zuhause zeigen kann.

Herold

 

Herold wurde 2014 auf einer viel befahrenen Straße gefunden und kam ins Tierheim.

Der liebenswerte Rüde wurde daraufhin in Ungarn vermittelt und kam leider nach dem Tod seines Herrchens zurück ins Tierheim.

Nun sucht Herold wieder ein Zuhause, wo er bleiben darf.

Herold ist ein sehr sehr lieber Rüde, verschmust, freundlich, nicht aufdringlich und eher noch etwas schüchtern.

Herold möchte gefallen, zeigt sich dankbar und verschmust.

Im Tierheim gab es nie Probleme mit ihm, er lebt ruhig in einem Zwinger mit weiteren Artgenossen, geht freudig spazieren wenn er mal die Möglichkeit dazu hat und liebt die Zuwendung, wenn ein Mitarbeiter für ihn Zeit hat.

Damit Herold endlich dauerhaft glücklich sein kann, suchen wir für ihn eine tolle Familie.

Herold wäre sicherlich ein toller Begleiter für eine Familie mit Kindern, aber auch für Einzelpersonen oder auch Rentner geeignet.

Herold ist ca. 55cm groß, kastriert und ca. 7-8 Jahre alt (12/17).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ANIMALS UNITED e.V.