Milow

 

Geschichte eines Kampfschmusers / Helping Hands for Gyula, berichtet:

 

Der ca. 2jährige Milow befand sich im Tierheim Gyula (zuvor gerettet aus der Tötung), in einem 2 ×1 Meter kleinen Gehege, als Magdalena ihn bei einer Spendenfahrt zufällig im hintersten Winkel des Tierheims entdecke. Er galt als böse und bissig. Sofort war aber das Eis gebrochen und die beiden verstanden sich auf Anhieb gut miteinander. Von gefährlich und bissig war keine Spur mehr! Sehr freundlich und total aufgeweckt konnte Magdalena den Rüden während der nächsten Besuche kennen lernen. Bald entstand zwischen den beiden eine dicke Freundschaft und es war klar, ein neuer und größerer Zwinger musste her. Gesagt, getan. Während eines weiteren Besuchs im Tierheim wurde ein größerer Zwinger gebaut. Milow war sehr dankbar darüber und fühlte sich sichtlich wohl in seinem neuen Heim. Seit einem Jahr lebt der Rüde nun dort. Magdalena kommt regelmäßig nach Gyula und schaut immer nach seinem Besten. Lange Spaziergänge und viele Kuscheleinheiten lassen den Rüden immer weiter aufblühen. Leider ist es derzeit für Magdalena nicht möglich, Milow bei sich aufzunehmen. Deshalb suchen wir für diesen lieben Kerl ein gutes Zuhaue mit lieben Menschen, die ihm ihre Zeit und Liebe schenken.
Milow lernt sehr schnell, er ist leinenführig und kennt die Kommandos Sitz, Bleib und Platz. 
Wir geben ihn nur an erfahrene Hundemenschen ab, da er anderen Hunden gegenüber ab und zu sehr stürmisch ist. Bitte meldet euch, falls Milow euer Herz erobert hat. Es wäre so schade, wenn dieser Hund noch länger im Tierheim als "Gefangener" bleiben müsste.

 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.