Frau Holle 

 

Unsere Frau Holle wurde im Sommer 2019 ins Tierheim Gyula gebracht.

Sie stammt aus einer sehr schlechten Kettenhaltung und wurde beschlagnahmt.

 

Im Tierheim jedoch, ist ihr Leben derzeit auch nicht wirklich passend.

 

Daher suchen wir für Frau Holle ein ideales Zuhause.

 

Frau Holle ist eine reinrassige Komondor Hündin (ungarischer Hirtenhund), die genaue Träume über ihr zukünftiges Zuhause hat.

Da sie gerne draußen ist, sollte ein Garten oder idealerweise ein Hof vorhanden sein.

Selbstverständlich mit Familienanschluss, da sie verschmust und menschenbezogen ist.

Ihre neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung mitbringen und sich über die Rasseeigenschaften bewusst sein.

Oft sind aber solch geschundenen Seelen anders als in der "Rassebeschreibung" angegeben.

Dennoch sollten alle Eventualitäten bedacht sein.

 

Das Fell von Frau Holle ist in einem chatastrophalen Zustand und wird zeitnah geschoren werden.

 

Ihren Zwinger bewacht sie nicht, lässt jeden Besuch freundlich hinein und freut sich über Zuwendung.

 

Frau Holle ist eine wirklich tolle, liebenswerte und sogar noch etwas schüchterne Hündin.

 

Sie ist ca. 65cm groß und wurde ca. 2017 geboren.

 

 

 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.