Tarzan

 

Tarzan und seine Freundin Jane sind durch die Hölle gegangen und befinden sich jetzt im Tierheim Gyula.

 

Sie sind zwar erst wenige Monate alt, dennoch haben sie schon viel sehen, erleben und spüren müssen.

Der Tötungsstation konnten sie entkommen und befinden sich im Tierheim in Sicherheit.

 

Leider merkt man beiden Schützlingen ihre Vergangenheit an.

 

Tarzan und Jane sind sehr ängstlich und misstrauen uns Menschen. 

 

Dringend suchen wir jeweils ein passendes Zuhause für Tarzan und Jane, damit sie ihre Ansgt ablegen können.

 

Im Tierheim wäre ihre Situation aussichtslos, je länger sie im Tierheim bleiben, desto ängstlicher werden sie, bis eine Vermittlung noch aussichtsloser ist.

 

Tarzan und Jane brauchen liebe Hundemenschen, mit vorhandenem Artgenossen, viel Zeit, Geduld, Ruhe und Fürsorge. Wenn sie ersteinmal verstehen, dass ihnen nichts passiert und sie sich in die richtige Richtung entwickeln, werden sie bestimmt verschmuste und lebensfrohe Junghunde werden.

 

Tarazn hat ein wunderschön gestromtes Fell und ist aktuell ca. 40-45cm groß, Elterntiere sind uns nicht bekannt. Tarzan ist vermutlich 2/2020 geboren.

 

 

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Punkt 5 (TSchG)

Druckversion Druckversion | Sitemap
ANIMALS UNITED e.V.